Blog

04.09.2021

11. Gästewanderung - Heilbronner Hütte

11. Gästewanderung - Heilbronner Hütte

Bei kühlen Temperaturen und herbstlichem Wetter führte uns die Gästewanderung in dieser Woche zu den Scheidseen und zur Heilbronner Hütte.

Von Galtür aus brachte uns der Taxibus bequem über die  Verbella – Alm in das abgelegene Hochtal. Flach beginnend, wanderten wir zügig unserem Ziel, der Heilbronner Hütte entgegen.  Dabei konnten wir einige Murmeltiere beobachten, die sich auf den Steinblöcken sonnten.

Nach dem letzten Steilaufstieg weitet sich die Landschaft. Wir blickten auf die beiden Scheidseen, die malerisch vor uns lagen. Im Hintergrund die steilen und schroffen Berge der Verwallgruppe – ein überraschender, traumhafter Anblick. 

Nach einer Fotopause umrundeten wir gemeinsam die beiden Scheidseen. Die  Barfußstrecke entlang dem Seeufer war Alpinwellness pur. Durch das feuchte Sumpfgras wateten wir im warmen Moos am Seeufer entlang – ein echte Wohltat für unsere Füße. Bald darauf  stiegen wir dann die letzten Höhenmeter zur Heilbronner Hütte hinauf.

Wie immer wurden wir freundlich aufgenommen. Bei einem kühlen Bier und einer schmackhaften Almjause saßen wir in der Gaststube und genossen den Aufenthalt.  Auf dem Rückweg rasteten wir noch in der Verbella – Alm und genossen dabei einige Gläser mit frischer, kühler Milch.

Auf der letzten Etappe wanderten wir vorbei am versteckten Zeinissee, der malerisch in die Berglandschaft eingebettet liegt, zum Zeinisjoch, wo wir wohlbehalten die Bushaltestelle erreichten.  Schön war`s !  Danke an die Gäste die mit mir diesen Tag verbrachten.         

‹‹ Return to the Blog Overview

Imprint Privacy Policy Website by Zmart.at