Blog

17.09.2016

Große Schlenkerspitze 2827m

Große Schlenkerspitze 2827m

Obwohl die Große Schlenkerspitze eigentlich ein Berg unserer Heimat Landeck ist, ist er von hier aus nur schwer zugänglich. Deshalb besuchen wir wieder einmal unser Nachbartal - das Lechtal. Vom einsamen Dorf Pfafflar aus geht es über das Fundaistal Richtung Große Schlenkerspitze. Die Kletterstellen bewegen sich im zweiten Schwierigkeitsgrad. Die Orientierung am Berg ist leichter als gedacht und das Gipfelkreuz ist schnell erreicht. Allerdings zieht sich der Zustieg durch das Fundaistal schon sehr. Für Konditionsstarke kann die Reichspitze noch angehängt werden.

Eine Parade Lechtaler Tour a la Dremelspitze oder Dawinkopf.

‹‹ Zurück zum Blog