Blog

21.08.2015

9. Gästewanderung 2015

9. Gästewanderung 2015

Gästewanderung zur Scheibenalm im Jamtal – Galtür 

Die Gästewanderung dieser Woche führte uns wieder einmal zur Scheibenalm im schönen Jamtal. 

Die Pächter der Scheibenalm, die Fam. Wurm, ist bekannt für ihren ausgezeichneten Käse und Butter und vor allem für ihre Gastfreundschaft.

Bei kühlem und regnerischem Wetter marschieren wir von Galtür in das Jamtal. Die Wolkendecke wollte sich nicht lichten, wir waren schon froh, nicht vom Regen durchnässt zu werden. Da tat ein Schnapsl aus dem Rucksack unseres Wanderführers Willi richtig gut. Unsere Kinder wurden für ihr fleißiges Wandern mit Gummibärchen belohnt. 

In der Scheibenalm wurden wir freundlich aufgenommen und bald saßen wir in der gemütlichen Stube zusammen. Während wir uns die Speisen und Getränke schmecken ließen, erzählte die Wirtin auf Bitte unseres Tourguides   von der Alm, den Tieren und vom Almleben während des Sommers. 

Zu unserer Überraschung kamen dann die beiden Kinder des Senner- und Wirte-Ehepaares in die Stube und spielten uns mit Gitarre und Ziehharmonika  ein Ständchen.  Wer wollte konnte noch frischen Butter oder Käse erwerben, bevor wir dann den Rückweg antraten.

Auf halber Strecke begann es immer stärker zu regnen. Trotz Schirm und Regenmantel wurden wir mit der Zeit ziemlich nass. So waren wir froh, als wir Galtür und damit den Bus nach See erreichten. 

Im Hotel POST genoss ein jeder dann eine heiße Dusche und ein warmes Getränk.  

Auch wenn es heute regnerisch und zum Schluss kalt war stimmt der Ausspruch eines bekannten französischen Autors: 

“Die Landschaft erobert man mit den Schuhsohlen, nicht mit den Autoreifen.” (Georges Duhamel)     

‹‹ Zurück zum Blog