Blog

21.07.2015

Vallüla 2813m

Vallüla 2813m

Derzeit ist des öfteren mit Gewitter zu rechnen deshalb haben wir für uns eine relativ kurze aber dafür schöne Tour auf der Bielerhöhe entschieden. Über Galtür fährt man mit dem PKW über die Silvretta Hochalpenstraße zur Bielerhöhe (Mautpflicht ohne Silvrettacard). Der Ausgangspunkt zur Tour ist das Gasthaus Piz Buin.

Der Weg Richtung Valülla ist derzeit in einem einwandfreien Zustand und bietet über die ganze Bergtour ein wunderschönes Panorama auf die Silvretta Gletscher und namhafte Gipfel wie Piz Buin. Wer mag kann auch die Bielerspitze auf dem Hinweg oder dem Rückweg mitnehmen (siehe Karte).

Schnell gelangt man in eine große markante Rinne welche ziemlich Steinschlag gefährlich ist. Hier empfehle ich das tragen eines Helms - besonders wenn andere Gruppen unterwegs sind. In der Rinne muss man einige Kletterstellen überwinden. In der Scharte angekommen wird endlich der Gipfel in Angriff genommen. Hier sind sogar einige Bohrhaken vorhanden - für den einen oder anderen sicherlich eine Hilfe wenn man mit Seil unterwegs ist. Die Kletterstellen bewegen sich aber im 1. oder 2. Grad. 

Eine wunderschöne Bergtour für Geübte wo man fast immer Steinböcke entdecken wird!

 

‹‹ Zurück zum Blog