Blog

09.07.2015

4. Gästewanderung 2015

4. Gästewanderung 2015

Bei hochsommerlichem Wetter führte uns die Gästewanderung dieser Woche wieder ins Jamtal bei Galtür. Dort konnten wir der drückenden Hitze entfliehen. 

Nach dem Taxitransfer bis zur Schnapfenalm erzählte  uns Wanderführer Willi allerlei Wissenswertes über das Jamtal  und die erste Besiedelung der Gegend vom Engadin aus. Dann stellte er uns die Ausbildungsstätte der Tiroler Bergrettung , unterhalb der Jamtalhütte, vor. 

Während einige sich anschließend auf der Jamtalhütte stärkten und ausruhten, wanderte Willi mit dem  Rest der Gruppe zum „Breiten Wasser“ auf dem Weg zum „Finanzerstein“. 

Auf der Hochfläche am „Breiten Wasser“  machten wir Rast und genossen das „alpine Wellnessprogramm“, das sich uns hier anbot.  Barfußgehen auf weichem Bergrasen, die Füße in den ca. 7 Grad kalten Gletscherfluss halten  und anschließend im warmem Schlamm der Froschlacken wieder anwärmen,  das war ein herrlicher Genuss. 

Anschließend streckten wir uns auf den warmem, glattgeschliffenen Felsbuckeln  aus und genossen in der Sonne unsere Jause. Das ist Wandersommer „pur“. 

Auf dem Rückweg zur Jamtalhütte boten sich einige Felsblöcke zum „Kletterfoto- Shooting“ an. Nach gemütlicher Einkehr  auf der gastlichen Jamtalhütte brachten uns die Taxibusse wieder sicher und bequem nach Galtür zurück.            

‹‹ Zurück zum Blog