Blog

05.08.2014

Gästewanderung

6. Gästewanderung am 04.08.14 Alpine Wellness am Wiegensee Galtür 

Unsere Gästewanderung führt uns diese Woche vom Zeinisjoch zum versteckt gelegenen Wiegensee.

Der Wiegensee ist ein alpiner Hochmoorsee,der auf einer Geländeterrasse hoch über dem Talschluss des Montafon liegt.

Von unserem Ausgangspunkt bei Alpengasthof Zeinisjoch führt uns ein breiter Wanderweg, zuerst etwas steil,vorbei am versteckten oberen Zeinissee in Richtung Verbella – Alm.

 

Von dort wandern wir auf einem schmalen aber flachen Bergpfad weiter nach Westen. Bald weitet sich das Gelände und wir erreichen die Hochmoorflächen um den Wiegensee.

 

Die Beliebtheit dieses Wanderzieles erkennt man schon daran, dass bei unserer Ankunft alle Sitzbänke belegt sind. Der kleine, aber wunderbar gelegene Hochmoorsee bietet nicht nur selbst einen anmutigen Anblick, wir sehen von hier mitten in die Bergwelt der Silvretta.

 

Unser Wanderführer Willi kredenzt uns ein Zirmschnapserl, bevor wir uns die mitgebrachte Jause schmecken lassen. In der warmen Sonne genießen wir die Ruhe und die herrliche Aussicht.

 

Dann zeigt uns Willi, unser Wanderführer, was er unter Alpine Wellness versteht. Mit einigen Gästen watet er barfuss im warmen Moor über Moospolster und durch das kurze, nasse Gras. Eine Erfrischung und Wohltat für die Wanderfüße ist das!

 

Ein Blick in den Wolkenhimmel ermahnt uns zur Umkehr. Die Kinder in unserer Gruppe laufen bereits voraus. Bei der Verbella – Alm kehren wir noch kurz ein. Mittlerweile strahlt die Sonne wieder vom Himmel. Nach kurzem Rückweg erreichen wir dann wieder unseren Ausgangspunkt beim Ghf. Zeinisjoch, wo der Wanderbus bereits auf uns wartet.

Diese Wanderung ist aufgrund der Streckenführung leicht und besonders für Familien mit Kindern bestens geeignet.

>Alle Fotos auf unserer Flickr Page<

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

‹‹ Zurück zum Blog